J&K '21: Porgy, Bess und andere klingende Charaktere

Als iCal-Datei herunterladen
x
 
Sonntag, 17. Oktober 2021, 18:30
Ort :
FORUM4P
Baumsatzstraße 2
72124 Pliezhausen


Porgy, Bess und andere klingende Charaktere
Musikalische Begegnungen mit dem Tübinger Saxophon-Ensemble
    
Mit der Unterstützung der Berliner Schauspielerin Judith Schäfer (www.diejudith.de) rückt das Tübinger Saxophon-Ensemble, in der charakteristischen Besetzung aus 16 klassischen Saxophonen, verschiedenste musikalische Charaktere ins Zentrum des Konzerts: von den Karikaturen der Freunde Edward Elgars aus seinen Enigma-Variationen bis hin zu George Gershwins Bewohnern der „Catfish Row“ aus der Oper „Porgy und Bess“.

George Gershwin verkörpert das musikalische Crossover wie kaum ein anderer Komponist. Doch er ist weit mehr als das. Spätestens mit seiner Oper „Porgy und Bess“ ist er auch Wegbereiter einer amerikanischen Musik, die er den Bewohnern der Schwarzensiedlung „Catfish Row“ auf den Leib geschrieben hat. Ebendiese Bewohner stellen das Tübinger Saxophon-Ensemble und die Berliner Schauspielerin mit schwäbischen Wurzeln, Judith Schäfer, ins Zentrum des Programms und präsentieren eine instrumentale Kurzform der Oper. Doch auch andere Charaktere werden klanglich zum Leben erweckt: Ein paar Jahrzehnte zuvor setzte Edward Elgar mit seinem Umfeld mit den Enigma-Variationen ein klingendes Denkmal und karikiert darin Einrad fahrende Schauspieler, dominante Choleriker und sogar nasse Hunde.

Eine Veranstaltung der Initiative kulturGUT Pliezhausen.

Bitte informieren Sie sich kurzfristig über die aktuellen Corona-Bestimmungen!

Eintritt:
VVK: 13.-€ / erm. 11.-€
AK: 15.-€ / erm. 13.-€
Karten im VVK: Rathaus Pliezhausen - tel. Kartenreservierung unter Tel. 07127/ 977-0 (Mo, Di, Do, Fr zu den üblichen Öffnungszeiten)
Weitere Vorverkaufsstellen: Musikschule Pliezhausen, SchönBuchHandlung

Veranstalter:
Gemeinde Pliezhausen/kulturGUT

Weitere Informationen:
https://www.jazzklassiktage.de/2021/11.htm

https://www.gemeinde-pliezhausen.de/veranstaltungen

http://diejudith.de/

 

Zurück