ABGESAGT - Tübinger J&K 2020: Porgy, Bess und andere klingende Charaktere

Als iCal-Datei herunterladen
x
 
Sonntag, 18. Oktober 2020, 18:00
Ort :
swt-KulturWerk
Werkstraße
72074 Tübingen


Schweren Herzens haben wir uns entschieden unser Konzert am 18. Oktober 2020 um 18.00 Uhr im swt-KulturWerk im Rahmen der Jazz & Klassik Tage aufgrund des Infektionsgeschehens abzusagen. Ihre bereits bezahlten Tickets für das Konzert werden von uns selbstverständlich erstattet.

Ein Ersatz-Termin im Frühjahr 2021 ist in Planung.

Für weitere Informationen können Sie uns gerne Kontaktieren unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Charaktervolle Musik mit Musikern des Tübinger Saxophon-Ensembles
Konzert im Rahmen der Tübinger Jazz- und Klassiktage 2020.

George Gershwin, der Inbegriff des musikalischen Crossovers. Doch der Komponist ist weit mehr als das. Spätestens mit seiner Oper „Porgy und Bess“ ist er auch Wegbereiter einer amerikanischen Musik, die er den Bewohnern der Schwarzensiedlung „Catfish Row“ aufs Leib schreibt. Zusammen mit der in Berlin wohnenden Schauspielerin Judith Schäfer stellt das Tübinger Saxophon-Ensemble die Bewohner der Catfish Row in das Zentrum des Programmes und präsentiert eine konzertante Kurzform. Quasi die Oper "light". Doch auch viele andere Charaktere werden klanglich zum Leben erweckt.

"Light" ist unter Umständen auch die Besetzung des Ensembles. Je nach aktueller Situation hören Sie das Tübinger Saxophon-Ensemble in voller 16-köpfiges Stärke oder entdecken die Charaktere des Ensembles in reduzierten Besetzungen.

Eintritt:
VVK 12,- €
VVK ermäßigt 10,- €
VVK inkl. aller Gebühren

Reservierung gerne per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich.

Um die Planung zu vereinfachen und eine Gruppierung der Sitzplätze zu ermöglichen, wird die Reservierung über die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! empfohlen.
Im Vorverkauf erworbene Karten werden selbstverständlich erstattet, wenn das Konzert aus Gründen des Infektionsschutzes entfällt. Fragen zum Hygienekonzept können Sie gerne an obige Adresse richten.


Weitere Informationen finden Sie auch unter https://www.jazzklassiktage.de/2020/81.html und bei der SWT.

 

 

Zurück