Was für ein Tag! Gerade noch alles hingerichtet für den Wettbewerb im großen Saal des Wiener Musikvereins, eine Mitfahrgelegenheit organisiert und festgestellt, dass die Perkussionisten bereits um 06.15 den Bus beladen müssen.

Und das nach 3 Stunden Power-Sightseeing mit Besuch im Schloss Schönbrunn und einem Konzert mit einem beeindruckendem Streichensemble aus Thailand im schönen Bad Schönau - mehr dazu schreiben wir besser morgen, wenn der Kopf wieder frei ist. Die Bilder darf man aber trotz dessen schon jetzt anschauen!

Update

Nun ist Luft den gestrigen Tag hinreichend Revue passieren zu lassen. Am wichtigsten war wohl das Konzert am gestrigen Abend. Inmitten der mit wunderbaren Fenstern verzierten Marienkirche im 90 Minuten vor Wien liegende Bad Schönau. Zusammen mit dem Sunrise String Orchestra aus Thailand durften wir einen Konzertabend gestalten - jene Gruppe die kurz zuvor den ersten Preis im Bereich Streichorchester erspielt haben (und das vollkommen zurecht!). Die Streicher überzeugten mit technischer Qualität und musikalischer Spielfreude und begeisterten nicht nur die Zuhörer sondern auch uns Saxophonisten. Begeistert und beflügelt von der tollen Musik zeigten auch wir was wir können - und begeisterten wohl auch unsere Thailändischen Partner, so dass wir gerne zuletzt noch einige Gruppenbilder in der großen Gruppe machten.